Die Jugend punktet

vom 28. September 2014

Mal wieder musste der Nachwuchs zeigen wie es geht.
Nachdem unsere Jüngsten (E-Jugend) heute gegen Stahl Rietschen mit 9:1 gewannen, waren vorher schon die C-Junioren in Holtendorf mit 2:1 und schon am Freitag die D-Junioren bei Stahl Rietschen II mit 16:0 welche jeweils mit Siegen aufwarten konnten. Bedingt durch einen Spielausfall kamen die B-Junioren diesmal nicht zum Zuge.
Leider konnte unser Landesklasseteam die „Talfahrt“ diesem Wochenende auch nicht stoppen und verlor beim FV Eintracht Niesky mit 3:1. Die 2 Gelb-Roten Karten gegen unser Team machen die Aufgabe für das nächste Heimspiel (Am Sonntag, 05.10. 15:00Uhr) nicht gerade leichter.
Dafür konnte unsere Zweete gegen den FC Lausitz zumindest einen Punkt holen. Bei bestem Fußballwetter lag das Team um Coach Jürgen Ziesch zwar schon nach 10 Minuten mit 0:1 im Hintertreffen, jedoch gelang es der Mannschaft den Spieß durch Tore von Felix Panoscha (12.) und Danilo Römer (21.) umzudrehen. Als Silvio Panoscha nach einer reichlichen Stunde zum 3:1 einschenkte war man geneigt an einen Sieg zu glauben. Jedoch fand das Team um Andreas Born zurück ins Spiel und erkämpfte sich bis zur 80. Minute durch Tore von Norman Both und Marcus Wiedenhöft einen Punkt zurück.

Wir danken Hannes Lewa für die Bilder!