Trainingslager Weißwasser vom 03.02-05.02.2017

vom 4. Februar 2017

Seit dem 19.01.2017 trainieren die Fußballer des LSV Neustadt wieder. Seitdem wurden zwei Testspiele durchgeführt, diese wurden beide gewonnen.

Gegen den Kreisoberligisten  Hoyerswerdaer FC  gewannen wir in letzter Minute 4:5. Die Spieler des HFC spielten einen guten Ball und kamen mit den hart, teilweise vereisten Boden besser zurecht wie unsere Männer. Wir hatten mit Stand Problemen  zu kämpfen und konnten dadurch unsere Schnelligkeit und Ballsicherheit auf dem Kunstrasen in Kamenz nicht einsetzen. Die Verletzungsgefahr war einfach zu hoch.

Das klappte im zweiten Test gegen den Kreisoberligisten Gnaschwitz Doberschau schon besser. Gnaschwitz gespickt mit Spielern von Budissa Bautzen hatte im Januar 2017 schon einen Test gegen Einheit Kamenz gespielt und dem Landesligisten Kamenz ein 2:2 entlockt, unsere Männer waren gewarnt und spielten einen guten Test. Man gewann 1:2 , wir hätten aber  höher gewinnen müssen.

Seit dem 03.02.2017 bis zum 05.02.2017 befinden sich unsere Spieler im Trainingslager in Weißwassser. Gegen 10.00 Uhr begann die erste Einheit und wir wissen das die folgenden Einheiten nicht weniger Intensiv vom Trainer Hassler durchgeführt werden. Am Abend ging man dann gemeinsam zum Eishockey. Die Füchse gewannen dieses Spiel 3:2.

Das Trainingslager geht am 05.02.2017 mit  einem Test gegen den VfB Weißwasser 1909 zu Ende.

Anstoß ist um 14:00 Uhr in Weißwasser auf dem Kunstrasen.

Im letzten Test der Rückrunde geht es dann zum Hainsberger SV. Die Hainsberger welche in der Landesklasse Mitte spielen und dort auf den 4.Tabellenplatz stehen, werden uns zeigen was die Vorbereitung gebracht hat.

Gespielt wird am Samstag den 11.02.2017 in 01705 Freital auf dem Rasenplatz in der Kirchstraße 1. Schiedsrichter Christopher Gentz wird das Spiel um 14.00 Uhr anpfeifen . Hoffen wir das , dass Wetter mitspielt.